Wir über uns

Die FF Büssau ist im süd-östlichen Schleswig-Holstein nahe der Grenze zum Herzogtum Lauenburg beheimatet. Sie ist die Gemeinschaftswehr der links und rechts vom Elbe-Lübeck-Kanal liegenden Dörfer Nieder- und Oberbüssau. Neben 21 weiteren Ortswehren, einer Betriebsfeuerwehr und  14 Jugendfeuerwehren gehört sie dem Stadtfeuerwehrverband der Hansestadt Lübeck an.

 

Der Stadtfeuerwehrverband ist geographisch in drei Bereitschaften untergliedert:

  • die 1. Feuerwehrbereitschaft umfasst den Lübecker Süden inkl. Krummesse
  • die 2. Feuerwehrbereitschaft erstreckt sich auf Lübecks Mitte und den Innenstadtbereich
  • die 3. Feuerwehrbereitschaft deckt das nördliche Lübecker Stadtgebiet und Travemünde ab
  •  

Die FF Büssau ist der südlichen 1. Bereitschaft zugeordnet. Sie ist zusammen mit der Berufsfeuerwehr neben anderen Aufgaben vornehmlich für den abwehrenden Brandschutz in den Stadtteilen Ober- und Niederbüssau, Rothebek sowie weiteren Teilbereichen von St. Jürgen zuständig. Der Ausrückebereich umfasst hierbei ca. 14000 Einwohner.


 
Bei größeren Schadenslagen wird die FF Büssau im gesamten Stadtgebiet eingesetzt.