Wir über uns

Die FF Büssau ist im süd-östlichen Schleswig-Holstein nahe der Grenze zum Herzogtum Lauenburg beheimatet. Sie ist die Gemeinschaftswehr der links und rechts vom Elbe-Lübeck-Kanal liegenden Dörfer Nieder- und Oberbüssau. Neben 21 weiteren Ortswehren, einer Betriebsfeuerwehr und  14 Jugendfeuerwehren gehört sie dem Stadtfeuerwehrverband der Hansestadt Lübeck an.

 

Der Stadtfeuerwehrverband ist geographisch in drei Bereitschaften untergliedert:

  • die 1. Feuerwehrbereitschaft umfasst den Lübecker Süden inkl. Krummesse
  • die 2. Feuerwehrbereitschaft erstreckt sich auf Lübecks Mitte und den Innenstadtbereich
  • die 3. Feuerwehrbereitschaft deckt das nördliche Lübecker Stadtgebiet und Travemünde ab

Die FF Büssau ist der südlichen 1. Bereitschaft zugeordnet. Sie ist zusammen mit der Berufsfeuerwehr neben anderen Aufgaben vornehmlich für den abwehrenden Brandschutz in den Stadtteilen Ober- und Niederbüssau, Rothebek sowie weiteren Teilbereichen von St. Jürgen zuständig. Der Ausrückebereich umfasst hierbei ca. 14000 Einwohner.


 
Bei größeren Schadenslagen wird die FF Büssau im gesamten Stadtgebiet eingesetzt.